fef

Kopfzeile

  • img
  • img

Inhalt

Friedhof Meiringen

Friedhöfe – Ort der Erinnerung für die Lebenden

Friedhöfe – Ort der Erinnerung für die Lebenden
Die Trauer um einen geliebten Menschen oder einen guten Freund findet im Herzen und in der Seele statt. Doch das Andenken braucht auch einen festen Platz auf Erden. Friedhöfe werden oft als Orte für die Toten bezeichnet, doch sie sind für die Lebenden noch viel wichtiger. Sie sind Stätten der Begegnung, Oasen der Ruhe und Besinnung. Das Grab ist mehr als nur der zentrale Ort der Trauer. Es ist für viele Menschen im wahrsten Wortsinn die letzte Ruhestätte.

Handeln hilft beim Trauern
Das Grab das man besuchen kann, ist ein wichtiger Ort für die Trauer. Hier ist der Platz für stille Zwiegespräche und für kleine Dienste wie zum Beispiel eine regelmässige Bepflanzung und Pflege. Für viele Menschen ist der manchmal tägliche Weg zum Grab fester Bestandteil des Lebens. Die Trauer um einen geliebten Menschen wird mit diesem Weg und der Arbeit am Grab viel leichter bewältigt als im stillen Kämmerlein.
Trotzdem empfinden manche Menschen die Pflege eines Grabes als Last. Wo zum Beispiel grosse Entfernungen zu überwinden sind, die Zeit fehlt oder Krankheiten den regelmässigen Gang zum Grab verhindern bietet auch unser Gemeindeverband Begräbnisbezirk Meiringen Lösungen an.

Link: Informationen über den Gemeindeverband Begräbnisbezirk Meiringen

Friedhof Meiringen
3860 Meiringen
Tel. 033 971 40 15
Friedhof Meiringen

Zugehörige Objekte

Name
Praktische_Hinweise_fuer_Angehoerige_bei_einem_Todesfall.pdf Download 0 Praktische_Hinweise_fuer_Angehoerige_bei_einem_Todesfall.pdf