Willkommen auf der Website der Gemeinde Meiringen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Infos zur ordentlichen Baubewilligung

Zuständige Abteilung: Infrastruktur
Verantwortlich: Graf, Hanspeter

Zeitlicher Bedarf ordentliche Baubewilligung

mit Ausnahmebewilligung nach Art. 24 RPG durch das kantonale Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR)

Gemeinde ist Baubewilligungsbehörde
Eingang / Entgegennahme Baugesuch
  • Formelle Prüfung innert sieben Arbeitstagen nach Eingang der Baueingabe und erfolgter Profilierung (Gemeindeverwaltung).
  • Weiterleitung (wenn nötig) an das zuständige Regierungsstatthalteramt 
  • Materielle Prüfung innert siebzehn Arbeitstagen nach Eingang bei der Gemeinde
  • Publikation in der nächstmöglichen Ausgabe des Amtsanzeigers / Amtsblatt sowie Versand der Gesuchunterlagen an die involvierten Amts- und Fachstellen 
  • Auflage- und Einsprachefrist: 30 Tage
  • Eingang aller nötigen Unterlagen / Nebenbewilligungen bzw. Einsprachen innert der Auflage- und Einsprachefrist  
  • Evtl. Einigungsverhandlungen
  • Erteilung der Baubewilligung innert 30 Tagen seit Eingang aller nötigen Unterlagen wie Amts- und Fachberichte bzw. innert 30 Tagen nach erfolgten Einigungsverhandlungen
  • Bei Einsprachen kann sich das Bewilligungsverfahren verzögern

Beispiel

  • Eingang: 4. Juli
  • Formelle Prüfung: 12. Juli 
  • materielle Prüfung 26. Juli
  • Publikation in zwei aufeinanderfolgenden Amtsanzeigern: 29. Juli / 05. August
  • gleichzeitig Einholen von Amts- und Fachberichten bei den involvierten Ämtern und Fachstellen
  • Einsprachefrist 30 Tage: 29. August
  • Eingang Amts- und Fachberichte: 29. August
  • Bauentscheid innert 30 Tagen nach Ablauf der Einsprachefrist: 30. September
  • Weiterleiten an Regierungsstatthalteramt wenn nötig 12. Juli
Fristenlauf bei Zuständigkeit bei Regierungsstatthalteramt gemäss Verfahrensprogramm.

Zeitlicher Bedarf ordentliche Baubewilligung:
Gesamtdauer theoretisch.: 13 Wochen (wenn keine Einsprachen)
Gesamtdauer i.d.R.: 8 - 10 Wochen (wenn keine Einsprachen)
Die Zuständigkeiten der Baubewilligungsbehörde sind in Art. 8 und 9 BewD geregelt.

Eingang / Entgegennahme Baugesuch in jedem Fall bei der Gemeinde.


Link: http://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/baubewilligungen/baubewilligungen/baugesuchsformulare/formularbaugesuchsteller.html
zur Übersicht