Willkommen auf der Website der Gemeinde Meiringen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bärenspur im Gental gesichtet

Wie das kantonale Jagdinspektorat der Gemeinde mitgeteilt hat, hat der Wildhüter in diesen Tagen Bärenspuren im Gental entdeckt. Der Bär ist grundsätzlich sehr scheu und die Wahrscheinlichkeit, ihn zu sehen, ist entsprechend gering. Sollte er aber die Scheu vor Menschen verlieren, ist besondere Vorsicht angezeigt. Deshalb stellt das kantonale Jagdinspektorat Verhaltensregeln zur Verfügung, welche Sie neben weiteren Informationen unter folgemden Link finden:

www.vol.be.ch/vol/de/index/natur/jagd_wildtiere/wildtiere/baer.html

Bei Beobachtungen, Meldungen oder Fragen, kontaktieren Sie bitte den Wildhüter unter Tel. 0800 940 100 oder das Jagdinspektorat des Kantons Bern unter Tel. 031 636 14 30.

Den Imkern wird empfohlen, die Bienenstände elektrisch einzuzäunen. Hier finden Sie das entsprechende Merkblatt.



Datum der Neuigkeit 7. Mai 2019